‚… und noch ein Küsschen‘ – Weitere ungewöhnliche Geschichten von Roald Dahl

Veröffentlicht: 26. Dezember 2013 in Bücher, Kultur, Literatur

Ich hatte nicht gewusst, dass Roald Dahl eine Menge Kinderbücher geschrieben hat (mein Sohn hat gerade ‚Charlie und die Schokoladenfabrik‘ eingeatmet). Aber wir erinnerten uns an die alten Geschichten in den zwei Bänden ‚Küsschen, Küsschen‘ und ‚… und noch ein Küsschen‘. Ein Blick ins Bücherregal ließ uns wenigstens den zweiten Band finden, und den haben wir uns dann auf dem roten Sofa gleich zu Gemüte geführt.

Die Geschichten sind zum Teil ziemlich witzig. Aus meiner Kindheit habe ich nur eine erinnert, nämlich ‚Der Wunsch‘, die von einem Jungen handelt, der einen gefährlichen Teppich zu betreten hat. Andere Geschichten sind ebenfalls köstlich, wie z.B. ‚Die Lammkeule‘, die als Mord-Tatwaffe alsbald von der Polizei eliminiert wurde, oder ‚Mann aus dem Süden‘, in der ein Mann leidenschaftlich Wetten anstrengt, die ein wenig sehr skurrile Preise fordern. Also, es hat Spaß gemacht, die Geschichten nochmal zu lesen. Und der erste Band wird folgen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s