‚Star Wars 7 – Das Erwachen der Macht‘ – Film von J.J. Abrams

Veröffentlicht: 9. Januar 2016 in Filme, Kino, Kultur

Abrams hat ja schon bewiesen, dass er wunderbare Filme machen kann (das hat er ja hinlänglich mit den Filmen Star Trek 11 und 12 gezeigt). Nun hat er sich der anderen Sternensaga Star Wars angenommen – mit Erfolg, allerdings, wie ich finde, auch mit Einschränkungen.

532139

Daisy Ridley als Rey in Star Wars – Das Erwachen der Macht; Quelle: Filmstarts.de

Die Handlung ist rasend spannend, mit vielen Überraschungen und dem Wiedertreffen alter Bekannter. Han Solo und auch Prinessin Leia werden wieder dargestellt von Harrison Ford und Carrie Fisher, und es ist ja komplett richtig und passt auch zu der Handlung, die ca. 30 Jahre nach dem 6. Teil (chronologisch gesehen) stattfindet, dass beide entsprechend gealtert sind.

Wir haben uns also prächtig im Kino amüsiert. Was uns allerdings gestört hat, war, dass die Handlung dramaturgische Mängel aufwies, wie ich meine (vielleicht irre ich mich ja). So fand ich zum Einen unlogisch, warum sich Rey und Prinzessin Leia nach dem Gefecht umarmen – die beiden kannten sich doch vorher gar nicht? Und warum erwacht R2D2 genau nach dem Kampf aus seinem selbst hergestellten Ruhezustand? Das fand ich nicht gut genug begründet und schränkte meinen Genuss ein wenig ein. Dennoch war es sattes Kino!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s