‚Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück‘ – Film von Florian Gallenberger

Veröffentlicht: 20. Februar 2016 in Filme, Kino, Kultur

Der Film handelt von der Sekte in Chile, die sich um den deutschen Paul Schäfer versammelte und dort in einem hermetisch abgeriegelten Areal lebte; Schäfer hat zudem für Pinochet Menschen foltern und töten lassen. In dieses vermeintlich religiöse Idyll – in Wirklichkeit werden die Menschen nicht nur durch ihre Arbeitskraft ausgebeutet und mit Drogen stillgestellt, Frauen werden zudem misshandelt und gedemütigt, und Kinder, vor allem Jungens von Paul Schäfer sexuell missbraucht – in diese Sektenanlage wird Daniel (Daniel Brühl) verschleppt, ein Deutscher, der sich der Widerstandsbewegung angeschlossen hatte. Hier wird er gefoltert und mit Elektroschocks behandelt, die er überlebt. Seine Freundin Lena (Emma Watson) schleust sich in die Gemeinschaft ein, und es beginnt ein spannender Überlebenskampf…

329049

Filmszene aus ‚Colonia Dignidad‘: Paul Schäfer (gespielt von Michael Nyqvist) demütigt auf dem sogenannten Herrenabend Lena (Emma Watson). Bildquelle: filmstarts.de

Über diese deutsche Sekte in Chile wusste ich vorher gar nichts. Die Szenen, die sich in der Colonia Dignidad ereignen, könnten sich wohl tatsächlich so zugetragen haben, und das war schon ganz schön hart, die ständigen Demütigungen und Bespitzelungen, die Misshandlungen und sexuellen Übergriffe zu sehen. Allerdings war die übrigens sehr spannende Handlung nicht besonders überzeugend, zu viele Szenen waren zu konstruiert. Was bleibt? Vielleicht mehr Wissen über diese absurde Sekte, deren Drahtzieher, so weit sie noch leben, gerade dieser Tage mit dem Strafvollzug rechnen können, wenn denn die deutsche Rechtsprechung es zulässt, die Urteile des chilenischen Gerichtes anzuerkennen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s