‚Black Swan‘ – Film von Darren Aronofsky (2011)

Veröffentlicht: 10. Februar 2018 in Filme, Kultur

Dieser grandiose Film ist bis in seine Kleinheiten ein kompositorisches Meisterwerk! Die junge Ballerina Nina (Natalie Portman) erhält die Chance, die Hauptrolle in „Schwanensee“ zu tanzen – zu diesem Zweck ist sie gezwungen, sich nicht nur mit ihrer blendend weißen, vielleicht  jungfräulichen Seite auseinanderzusetzen, sondern ihre eigene dunkle Seite nicht nur zu entdecken, sondern auch noch auszuleben. Das ist aber gar nicht mal so einfach, wenn ihre Mutter sie auf Schritt und Tritt belauert und abwechselnd in Watte packt, damit sie die Hauptrolle spielen  kann, und dann wieder in abgrundtiefe schwarze Löcher stößt, da sie ihrer Tochter kaum gönnt, was ihr als Balletttänzerin durch ihre frühe Schwangerschaft verwehrt geblieben ist – nämlich selbst Karriere zu machen.

Filmszene aus „Black Swan“ mit Natalie Portman; Bildquelle: Filmstarts.de

Wir lernen: Alpträume sind auch Träume, doch Träume sind auch die Grimassen, die das Böse (in uns) uns schneidet, oder ein homoerotisches Abenteuer. Oder ein Blick in den Spiegel…

Dieser Film spielt mit der Wahrnehmung, nicht nur mit dem der Akteurin, sondern auch mit der von uns ZuschauerInnen. Selten wissen wir, was wirklich geschehen ist, oder was nur als Ausgeburt einem psychotischen Geist entspringt. Hinzu kommt ausgefeilte Symbolik mit schwarz und weiß, Blut und Jungfräulichkeit, Kuss und Biss und und und….

Phantastisch spielt Natalie Portman die Rührmichnichtan-Ballerina. Unglaublich, wie wandlungsfähig sie ist, kürzlich haben wir sie in „Leon – der Profi“ gesehen, in dessen Film sie schon als 13jährige Furore machte und uns restlos überzeugte.

Auch beim zweiten Schauen, diesmal im Homekino, bin ich wieder schwer begeistert – und lässt mich die Filme von Darren Aronofsky erneut in den Fokus nehmen. Kürzlich war ich ja schon von Aronofskys Film Pi schwer begeistert.  Demnächst findet Ihr hier mehr über weitere (bislang jedoch noch nicht gesehene) Filme von ihm!

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s