„Das Knistern in den Sternen“ – Roman von Jón Kalman Stefánsson

Veröffentlicht: 25. März 2018 in Bücher, Isländisches, Kultur, Literatur

6087890Dieser Roman von Jón Kalman Stefánsson ist schon etwas älter und mir nicht neu. Dennoch ist er mir besonders in Erinnerung geblieben, denn durch ihn habe ich mich in die Bücher dieses Ausnahme-Autors verliebt… Und diese Liebe hat sich durch die erneute Lektüre nur einmal mehr verfestigt.

Ein Junge muss den Verlust der Mutter verschmerzen. Und nun taucht plötzlich eine Stiefmutter auf, eines Morgens kommt sie einfach aus dem Schlafzimmer des Vaters und kocht einen grässlichen Haferbrei – und dies ab jetzt jeden Morgen! Auch seine Klassenkameraden befinden: Du hast nun eine Schwiegermutter – Du bist erledigt…!

Doch geht es nicht nur um den kleinen Jungen. Auch seine Vorfahren, allen voran sein Urgroßvater, ein unsteter Mann, dessen Erfolge und Misserfolge sich in der Waage hielten, wird unter die Lupe genommen, und sein menschliches, allzu menschliches Verhalten wird ebenfalls in wunderbaren Bilder voller Sehnsucht und anderen Leidenschaften  beschrieben. So wird die Geschichte der Urgroßeltern erzählt, einer leidenschaftlichen Liebe mit einer Menge Aufs und Abs, mit Seitensprüngen, möglichen Liebschaften und der spanischen Grippe.

Jón Kalman Stefansson bedient sich einer atemberaubenden Sprache, die mit waghalsigen, aber unglaublich schlüssigen Vergleichen ein originelles Bildwerk entwirft, das tief, tief unter die Haut geht und von den wirklich wichtigen Dingen im Leben handelt wie Liebe, Trauer, Träume und den Tod.

Viele der Themen sind mir auch aus anderen Büchern schon bekannt, gerade in dem letzten zweiteiligen Roman tauchen einige Elemente wieder auf.

In Jón Kalmans Romanen knistert es, gerade so, wie in den Sternen. Unbedingt lesenswert! Auch zum zweiten mal!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s